AD360 / PEP - Agent zeigt lokal "Auf Blackliste" an, obwohl Lizenzen vorhanden sind

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) und deren entsprechende Lösung.
Locked
cka
Posts: 152
Joined: Mon, 21 May 2012, 13:22

AD360 / PEP - Agent zeigt lokal "Auf Blackliste" an, obwohl Lizenzen vorhanden sind

Post by cka » Tue, 09 May 2017, 10:14

Der Agent für AD360 / PEP prüft alle 5 Tage die Lizenz nach. Dies soll vorbeugen, dass bspw. an einem Freitag beim Vergessen einer Verlängerung nicht gleich am Wochenende ein mögliches Problem auftritt.
Da dieses jedoch ein stetiges Intervall ist, kann es sein, dass bei einer Verlängerung noch 3/4 Tage bis zur nächsten Prüfung ausbleiben.
In diesem Fall kann man den Agenten deinstallieren, die C:\Windows\RAVPA.tmp löschen und den neuen Agenten ohne Neustart neuinstallieren.

Anderenfalls nutzen Sie folgende Anleitung:

- Entpacken Sie die angehängte Datei auf einem der betroffenen Rechner mit dem Passwort: panda
- Öffnen Sie auf dem betroffenen Rechner die Eingabeaufforderung mit Rechtsklick "als Administrator ausführen".
- Wechseln Sie in das Verzeichnis, in dem Sie das angehängte Tool kopiert und entpackt haben.
- Geben Sie den folgenden Befehl ein: IntegraTool.exe -SetUserValid
- Prüfen Sie nach dem Ausführen der Datei, ob die Meldung nicht mehr angezeigt wird.
Attachments
IntegraTool.zip
(69.56 KiB) Downloaded 244 times
Regards,

CKa
Technical Support Germany,
Panda Security

Locked

Return to “Adaptive Defense / Panda Endpoint Protection - Lösungen und FAQ´s”