AD360 / PEP - Policies neu ziehen (mit Löschen der Policies.ini)

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) und deren entsprechende Lösung.
Locked
cka
Posts: 153
Joined: Mon, 21 May 2012, 13:22

AD360 / PEP - Policies neu ziehen (mit Löschen der Policies.ini)

Post by cka » Wed, 17 Dec 2014, 14:29

---------------------------------------------------------
AD360 / PEP - Policies neu ziehen (mit Löschen der Policies.ini)
---------------------------------------------------------

Öffnen Sie zunächst eine CMD als Administrator und geben folgenden Befehl ein:

net stop psinprot

Anschließend gehen Sie über den Windows Explorer in das Verzeichnis "%ProgramFiles(x86)%\Panda Security\WAC\WAWorks" und nennen die Datei "Policies.ini" in "Policies.ini.bak" um.

Gehen Sie zunächst über "Start -> Ausführen" und tippen CMD ein. Führen Sie dieses ggf. per Rechtsklick "als Administrator" aus.

Anschließend geben Sie dort folgende Befehle ein und bestätigen diese mit "Enter":

cd "%ProgramFiles(x86)%\Panda Security\WaAgent\WasLpMng\"
waplpmng walconf -force -realtime
waplpmng walupg -continue -force -realtime
waplpmng walupd -force -realtime
waplpmng waltest -force -realtime

Beachten Sie, dass bei 32-Bit Betriebssystemen der Pfad ggf. ohne "(x86)" angegeben werden muss.


Beachten Sie, dass bei 32-Bit Betriebssystemen der Pfad ggf. ohne "(x86)" angegeben werden muss.

Prüfen Sie, ob im Verzeichnis "%ProgramFiles(x86)%\Panda Security\WAC\WAWorks" eine neue Policies.ini angelegt wurde.

Sollte dies der Fall sein, wurden die Regeln neu geschrieben und die Filterung sollte einwandfrei greifen.

Zuletzt starten Sie den Dienst wieder:

net start psinprot
Regards,

CKa
Technical Support Germany,
Panda Security

Locked

Return to “Adaptive Defense / Panda Endpoint Protection - Lösungen und FAQ´s”