Update 11.03.15 recovery schlägt fehl, gestern leider deinstalliert! Was nun?

Stellen Sie hier Ihre frage, wenn Sie in den FAQ´s keine Lösung finden konnten.
Post Reply
surfer
Posts: 3
Joined: Wed, 11 Mar 2015, 20:42

Update 11.03.15 recovery schlägt fehl, gestern leider deinstalliert! Was nun?

Post by surfer » Thu, 12 Mar 2015, 15:09

Hallo Zusammen,
Panda Free Antivirus:
es sind leider zwei Rechner befallen. Meine beiden Szenarien wurden von Panda nicht beschrieben.

Rechner 1
Windows 8.1
nach dem "Neustart" gestern, habe ich im abgesicherten Modus, die in Panda verfügbaren quarantänedateien zurückgeholt. So weit so gut. Dann habe ich über einen Wiederherstellungspunkt Win 8.1 auf den 10.3.2015 zurückgesetzt. Anschließend Panda deinstalliert. System läuft wieder. Nun habe ich aber heute im Quarantäne-Ordner weitere Dateien mit dem Zeitstempel von gestern Mittag gefunden. ps-recovery.exe habe ich zwei Mal laufen lassen, diese wurden aber trotzdem nicht angerührt und sind weiterhin im Quarantäne-Ordner.
Frage: ist durch das Zurücksetzten auf den 10.3. alles wieder gut, oder fehlen die besagten Dateien trotzdem im System und es ist nur noch nicht aufgefallen?
Lösung 1: alles so belassen (ist ja zurückgesetzt)?
Lösung 2: Panda erneut installieren und die dateien zurückspielen? Geht das überhaupt?

Rechner 2
Windows 7
kein Neustart gestern. Sondern panische Deinstallation von Panda... Mist, nie wieder so eine Kurzschlussreaktion.
Heute ps-recovery.exe laufen lassen und der Quarantäne-Ordner hat sich geleert. TOP.
ABER:
Im LostandFound Ordner sind Dateien, die nach dem Systemstart als fehlend gemeldet werden.
BSP: msvcp90.dll, System.dll
Lösung 1: Auch auf den 10.3 zurücksetzten und alles ist wieder gut?
Lösung 2: Panda erneut installieren und die Dateien wieder zurückspielen? Geht das überhaupt?
Lösung 3: Die Dateien manuell an die erforderlichen Orte kopieren? Aber wohin?

Ich bitte um Eure Hilfe!

Vielen Dank im Voraus und mit den besten Wünschen aus Berlin,

Michael

L&L Computer GmbH
Posts: 5
Joined: Thu, 12 Mar 2015, 12:05
Location: Marktoberdorf
Contact:

Re: Update 11.03.15 recovery schlägt fehl, gestern leider deinstalliert! Was nun?

Post by L&L Computer GmbH » Thu, 12 Mar 2015, 15:45

versuche einmal bzgl. deines Rechner 2 den befehl "sfc /scannow" und "dism", vielleicht ersetzt er dadurch die system dll´s diese hören sich an als wären sie aus dem winsxs verzeichnis.

Mit freundlichen Grüßen
Markus Böhm

surfer
Posts: 3
Joined: Wed, 11 Mar 2015, 20:42

Re: Update 11.03.15 recovery schlägt fehl, gestern leider deinstalliert! Was nun?

Post by surfer » Thu, 12 Mar 2015, 18:21

Danke Markus für die schnelle Antwort. "sfc /scannow" habe ich bei beiden Rechnern gemacht. Es konnten einige nicht repariert werden.
Ob diese nun wichtig sind, weiß ich nicht.

Rechner 1
konnte ich die logfile nicht auslesen, da bei "Offlinewartung die Protokollierung derzeit nicht unterstützt wird"
Damit sind aber die Quarantänedateien nicht wieder hergestellt.
Noch mal die Frage: ist durch den Wiederherstellungspunkt alles wieder beim Alten?

Rechner 2
Es fehlen weiterhin wichtige Dateien:
msvcr80.dll, msvcp90.dll + einige andere .dll
Dieser kackt ein bischen ab. Vielleicht Neuinstallation.


An die ADMINISTRATOREN dieses Forums:

Bei solch einem SUPERGAU bitte ich Euch auch die Panda Free Antivirus Geschädigten zu unterstützen.
Bitte beantwortet die gestellten Fragen umgehend, da diese nicht mit den Panda-Szenarien übereinstimmen.

Leicht genervte Grüße
Micha

cka
Posts: 153
Joined: Mon, 21 May 2012, 13:22

Re: Update 11.03.15 recovery schlägt fehl, gestern leider deinstalliert! Was nun?

Post by cka » Thu, 12 Mar 2015, 22:33

Hallo Michael,

wie von Markus bereits beschrieben ist "scannow" ein guter Ansatz.

Bezüglich Rechner 1 sollte die Wiederherstellung bereits ausreichen, jedoch bitte prüfen noch einmal Folgendes im Zusammenhang mit dem Free Antivirus:

=====================
Wichtig: Sollten Sie den Panda bereits neuinstalliert haben prüfen Sie bitte nach, dass die Dateien im richtigen Quarantäne-Ordner sind.

Nach einer Neuinstallation wird folgender Ordner verwendet:
C:\ProgramData\Panda Security\Panda Security Protection\Quarantine

Haben Sie den PCOP jedoch schon länger im Einsatz besteht die Möglichkeit, dass ihre Dateien in folgendem Ordner liegen:
C:\ProgramData\Panda Security\Endpoint Protection\Quarantine

In diesem Fall kopieren Sie bitte die Dateien vom alten Ordner in den neuen Ordner.
=====================

Zum Rechner 2 installieren Sie bitte das C++ Package von MS nochmals:

http://www.microsoft.com/de-DE/download ... px?id=5555
Regards,

CKa
Technical Support Germany,
Panda Security

L&L Computer GmbH
Posts: 5
Joined: Thu, 12 Mar 2015, 12:05
Location: Marktoberdorf
Contact:

Re: Update 11.03.15 recovery schlägt fehl, gestern leider deinstalliert! Was nun?

Post by L&L Computer GmbH » Fri, 13 Mar 2015, 09:37

Zu deinem Rechner 2 lade folgendes Packet herunter.
All in One Runtimes 2.2.0
Bitte selbst suchen möchte keine Fremdlinks teilen. Downloadseiten sollten bekannt sein.

Hat bei mir auch bei 2 Fällen geholfen.

Gruß Markus

PS: mit deinem AntiVirus Free musst du eigentlich hier hin: viewforum.php?f=65&sid=46cae8cb4ebace44fb2d1cf0644fc059

surfer
Posts: 3
Joined: Wed, 11 Mar 2015, 20:42

Re: Update 11.03.15 recovery schlägt fehl, gestern leider deinstalliert! Was nun?

Post by surfer » Mon, 16 Mar 2015, 18:52

Danke für die Antworten.
Rechner 2:
bevor ich Eure Antworten bekam, konnte nicht ein mal Rescue and Recovery von Lenovo starten... da natürlich eine .dll fehlte. War also nix mit zurücksetzen.
dann:
danke CKA, aber das C++ Package von MS war älter als meins,
somit habe ich das All in One Runtimes 2.2.0 wie L&L Computer meinte genommen und
TATA
Rescue and Recovery startete und nach einem Tag Arbeit war wieder alles beim Alten.

Rechner 1
nach dem Zurücksetzen scheint er wieder zu laufen. Jedenfalls sind bisher keine komischen Fenster aufgetaucht.

Danke, auch wenn es eine wirklich schreckliche Erfahrung mit einem Antivirusprogramm war.


Letzte Frage:
Wenn ich einen Rechner einen Tag zurücksetze, sind dann auch die Dateien die in der Quarantäne sind wieder da oder weiterhin gesperrt und nicht im System verfügbar?

ACHTUNG MODERATOREN:

zu der Anmerkung von L&L Computer
"PS: mit deinem AntiVirus Free musst du eigentlich hier hin: viewforum.php?f=65&sid=46cae8cb4ebace44fb2d1cf0644fc059"
DAS GEHT NICHT! ES IST KOMPLETT GESPERRT.
Ich hatte es mehrmals versucht, aber immer wieder:
"Information
Sie können keine Beiträge in diesem Forum erstellen."
Das könnte mal geändert werden.

Mit freundlichem Gruß aus Berlin
Michael

cka
Posts: 153
Joined: Mon, 21 May 2012, 13:22

Re: Update 11.03.15 recovery schlägt fehl, gestern leider deinstalliert! Was nun?

Post by cka » Tue, 17 Mar 2015, 16:45

Hallo surfer,

Free Antivirus sollte man ohne Probleme hier reporten können:

viewforum.php?f=67


Bezüglich der Frage zur Systemwiederherstellung bin ich einmal so frei und nutze die Information von MS:

http://windows.microsoft.com/de-de/wind ... =windows-7

Welche Dateien werden bei einer Systemwiederherstellung geändert?

Die Systemwiederherstellung wirkt sich auf Windows-Systemdateien, Programme und Registrierungseinstellungen aus. Es können auch Änderungen an Skripts, Batchdateien und anderen Typen von ausführbaren Dateien, die mit einem beliebigen Benutzerkonto auf dem Computer erstellt wurden, vorgenommen werden. Die Systemwiederherstellung hat keine Auswirkung auf persönliche Dateien, wie z. B. E-Mails, Dokumente oder Fotos. Die Wiederherstellung gelöschter Dateien ist auf diese Weise also nicht möglich. Wenn Sie über Sicherungen der Dateien verfügen, können Sie diese Dateien aus einer Sicherung wiederherstellen.

Da die Dateien sich nicht mehr in der Quarantäne befinden "zum jetzigen Zeitpunkt", wären diese auch anschließend nicht da.
Regards,

CKa
Technical Support Germany,
Panda Security

Finsterking
Posts: 5
Joined: Fri, 18 Sep 2015, 08:44
Contact:

Re: Update 11.03.15 recovery schlägt fehl, gestern leider deinstalliert! Was nun?

Post by Finsterking » Tue, 29 Sep 2015, 09:43

Diese Informationen ist sehr gut und sinnvoll.
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch die Vernachlässigung kleiner Dinge. hulle6

Post Reply

Return to “Adaptive Defense / Panda Endpoint Protection - Fehler”