Registrieren
Select language:
FaceBook Twitter

Panda 2012 Maple

Stellen Sie hier Ihre frage, wenn Sie in den FAQ´s keine Lösung finden konnten.
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 23 Aug 2013, 14:36

Panda 2012 Maple

Beitragvon christian.feld » Fr, 23 Aug 2013, 14:48

Hallo zusammen

Heute habe ich versucht die Software Maple 17 (Mathematiksoftware, gehört zu den führenden Softwareunternehmen im Bereich Mathematik) zu installieren. Vom Maple-Support erhielt ich die Information, dass verschiedene Virenscanner Probleme bereiten unter anderem Panda. Das Problem sollte eigentlich bekannt sein.

Sobald ich Panda deaktiviere kann ich das Programm installieren und es läuft einwandfrei. Sobald Panda wieder aktiviert ist, entfernt Panda ungefragt Dateien, welche für das Funktionieren des Programms unabdingbar sind.

Panda verschiebt die Datei auch nicht in die Quarantäne, sondern sie wird einfach gelöscht.

Es handelt sich um die Datei mserver.exe.

Ob noch weitere Dateien gelöscht werden, kann ich nicht sagen.

Wie kann ich verhindern, dass Panda diese Datei(en) löscht?
Ich erwarte, dass eine Antivirensoftware mich zuerst anfragt, ob eine Datei gelöscht werden soll oder nicht, oder im Minimum sollte die Datei in die Quarantäne verschoben werden. (Das Verhalten konnte ich auf Panda 2011 und Panda 2012 beobachten). Wie kann ich die Software Maple zum laufen bringen?

Ich wäre froh, wenn jemand mir hier helfen könnte.

Gruss
Christian

Beiträge: 137
Registriert: Mo, 21 Mai 2012, 13:22

Re: Panda 2012 Maple

Beitragvon cka » Mo, 26 Aug 2013, 07:31

Hallo christian.feld,

Ausschlüsse für Software können direkt im Antivirus erstellt werden.

"Konfiguration des Antivirus -> Schutz vor bekannten Bedrohungen -> Bedrohungen erkennen oder vom Scan ausschließen".
Dort haben Sie die Möglichkeit Dateien und Verzeichnisse auszuschließen.

Da es sich möglicherweise um ein False Positive handelt, würde ich Sie bitten zudem die Datei über folgende Seite hochzuladen:

http://pandatechnik.de/blog/
Regards,

CKa
Technical Support Germany,
Panda Security

Zurück zu Consumer 2012 - Fehler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast